Wir über uns

 

Die Loge Aurum Nostrum ist noch jung. Am 7. Juni 1992 fanden sich südlich von Freiburg in Schliengen-Liel zehn Freimaurer aus drei verschiedenen Logen zusammen und beschlossen die Gründung der Loge "Aurum Nostrum". Vier Monate später, am 11. Oktober 1992, erfolgte die Lichteinbringung (Gründungsfeier) im Bildersaal auf Schloss Bürgeln bei Badenweiler. Viele Brüder aus den umliegenden Logen, auch aus der Schweiz, nahmen an der Feier teil.

Schloss BürgelnZunächst fanden die Arbeiten auf Schloss Bürgeln (Südbaden) statt, bis sich 1995 die Möglichkeit ergab, in das Haus der Basler Logen "Zum neuen Venedig" in Basel umzuziehen.

Mit den Basler Logen verbindet die Loge Aurum Nostrum ein äusserst freundschaftliches und enges Verhältnis. Die Logen besuchen sich regelmässig untereinander und es herrscht ein reger, äusserst geschätzter Gedankenaustausch.

 
 

Schloss Bürgeln