Zeichnungen und Vorträge

In der Freimaurerei werden oft Vorträge gehalten. Sie bilden die Grundlage für einen gemeinsamen Gedanken- und Meinungsaustausch. Lehrlinge und Gesellen müssen, um befördert werden zu können, jeweils einen Vortrag halten, der eine persönliche Entwicklung andeutet.

Zeichnungen nennt man in Logen als Reminiszenz an Bauhütten Vorträge, die im geschlossenen Kreis der Brüder gehalten werden. Auf diesen Seiten veröffentlichen wir beispielhaft Vorträge und Zeichnungen aus unseren Reihen (Aurum Nostrum) zu möglicherweise allgemein interessierenden Themen.